Aschenbechereinsatz

Das Autoradio im TT nimmt bei mir leider nur recht kleine SD-Karten. Also sammelten sich die SD-Karten mit der Zeit im Aschenbecher. Sie dort wieder während der Fahrt heraus zu bekommen war immer eine Fingerfertigkeitsübung.

Daher schnell mal den original Aschenbecher aus dem Auto entfernt, vermessen und als 3D Objekt nachgezeichnet. Dazu dann noch 2x 2€ Einsätze - genau die richtige Geldmenge für eine Wagenwäsche.

Jetzt das ganze noch im 3D Drucker materialisieren lassen und fertig.

Ab jetzt ist endlich Ordnung!

01  02  03

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...